LeapPad Lernsystem

Für das LeapPad Lernsystem arbeitete aevum an der Umsetzung mehrerer Bücher wie „Bob der Baumeister“ oder „Shrek“. Bei dem Gerät handelt es sich um ein eingebettetes System mit Mikrocontroller, das hardwarenah programmiert werden muss.

Das LeapPad ist ein preisgekröntes Lernsystem, mit dem Kinder auf spielerische Art das Lesen lernen. Sie legen ein Buch auf den LeapPad-Player, stecken eine Softwarekarte ein und tippen mit dem magischen Stift auf eine beliebige Seite. Schon hören sie, wie Wörter und Geschichten vorgelesen werden, lernen, wie Buchstaben klingen, erfahren, wie zauberhafte Figuren zum Leben erweckt werden, und spielen Lernspiele.

Erfahren Sie mehr unter www.leapster.de